Herrliche und majestätische historische Residenz am Meer

Herrliche und majestätische historische Residenz am Meer

Galerie (31) Mappe
Addresse
Ladispoli, Palo Laziale
Preis
Vertrauliche Verhandlung
Schlafzimmer
15
Badezimmer
17
Int. QM
3,000
Hectare
4
Typ
Villa
Referenz
4728

La Posta Vecchia ist eine prächtige und majestätische historische Residenz von absolutem Wert am Meer im Kontext der natürlichen Oase Palo Laziale. Diese in ihrer Art einzigartige antike römische Villa liegt weniger als eine Stunde vom historischen Zentrum Roms und etwa eine halbe Stunde vom internationalen Flughafen Fiumicino entfernt. Das Anwesen, zweifellos eines der luxuriösesten und bedeutendsten historischen Luxusresidenzen in der Umgebung Roms, wurde im 17. Jahrhundert von der Adelsfamilie Odescalchi auf den Ruinen zweier römischer Domus und in der Nähe des gleichnamigen Schlosses errichtet, das heute aus einzigartigen Umgebungen mit unbestrittenem Charme besteht. Das Anwesen verfügt über einen Privatstrand, einen Hubschrauberlandeplatz, ein archäologisches Museum, einen 4 Hektar großen Privatpark sowie einen Tennisplatz und einen beheizten Innenpool mit angrenzendem Spa. In den unteren Etagen schlängelt sich die Villa durch eine Eine Reihe von öffentlichen Bereichen, darunter fein eingerichtete Wohnzimmer, ein großes Esszimmer mit einer magischen Terrasse mit Blick auf das Meer und ein beheizter Pool, der von großen und spektakulären Fenstern beleuchtet wird. In den oberen Etagen befinden sich 15 luxuriös eingerichtete Hauptschlafzimmer, die mit allem Komfort ausgestattet sind und über ein eigenes Bad verfügen. Einige verfügen über eine Sitzecke und alle bieten einen herrlichen Panoramablick auf das Meer oder den Garten. Die Geschichte dieser Residenz ist eng mit der des amerikanischen Kunstmagnaten Jean Paul Getty verbunden, der sie in den sechziger Jahren als Privathaus erwarb und sich einer sorgfältigen Bergung der zahlreichen unschätzbaren archäologischen Funde sowie wertvollen Materialien und Beschichtungen widmete. La Posta Vecchia kann daher jetzt eine auffällige Präsenz einzigartiger Kunstwerke und Antiquitäten aufweisen, die sich gut in die Mosaike, die römischen Skulpturen, die Wandteppiche, die Spiegel, die Holz- und Marmormöbel des 17. Jahrhunderts und des 18. Jahrhunderts, um eine wunderbare Sammlung von Gemälden aufzunehmen. Da dieses prächtige Haus die Verfügbarkeit der exklusiven Vermietung mit dem Betrieb als 5* Hotel abwechselt, ist die Instandhaltung der Zimmer ebenso einwandfrei wie die Verfügbarkeit zusätzlicher Dienstleistungen.

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten