In compliance with the new directions for health and safety, our work is moving forward. All of our brokers are available for a live viewing of the properties in our portfolio. Contact us for further information.


In accordo con le nuove disposizioni in tema di salute e sicurezza, il nostro lavoro continua. Tutti i nostri brokers sono disponibili per un live viewing delle nostre proprietà. Contattataci per maggiori informazioni.
  • INFORMATIONEN ANFORDERN
Zurück zur Suche

Charmantes historisches Haus im Zentrum von Rivalta Bormida

Rivalta Bormida, Via Paolo Bocca 
€ 350.000 520 Qm

Immobiliendetails

  • Adresse: Rivalta Bormida, Via Paolo Bocca
  • Preis: : € 350.000
  • Schlafzimmer Anzahl: 3
  • Badezimmer Anzahl: 3
  • Qm: 520
  • Referenznummer: 4515

BESCHREIBUNG

Diese elegante Residenz, bekannt als Casa Caviglia, befindet sich im Zentrum eines charakteristischen Dorfes im Bormida-Tal, etwa 8 km von Acqui Terme, einem bekannten Kurort in der Provinz Alessandria, entfernt. Die Geschichte der Casa Caviglia hat ihren Ursprung in wichtigen religiösen Siedlungen: In den frühen Jahrzehnten des 16. Jahrhunderts ließen sich einige Dominikaner in einer Ruine außerhalb der Mauern des mittelalterlichen Dorfes Rivalta Bormida nieder. Auf dieser Ruine wurde ein Kloster geboren, zu dem heute noch ein Oratorium existiert. Im Laufe der Jahrhunderte wurde der Komplex mit religiösen Funktionen erweitert und wieder modernisiert. Im 19. Jahrhundert verwandelte die Familie Caviglia das Gebäude radikal in eine elegante Residenz, die dank des Vorhandenseins eines kleinen „Hortus Conclusus“ immer noch ihren alten Charme im Kloster bewahrt. Casa Caviglia war für den großen Rechtsphilosophen, Historiker und Politiker Norberto Bobbio, den Stolz der italienischen Kultur des 20. Jahrhunderts, "den Garten seiner Kindheit", das mütterliche Zuhause, in dem er den Sommer verbrachte. Heute hat das Anwesen, obwohl es einige Renovierungsarbeiten benötigt, den Charme des 19. Jahrhunderts erhalten, auch dank einer sorgfältigen konservativen Restaurierung durch die derzeitigen Eigentümer. Das Haus misst ca. 400 qm und erstreckt sich über zwei Ebenen. Das Erdgeschoss zeichnet sich durch einen wichtigen Eingang mit einer eleganten Treppe aus; Dann gibt es ein Arbeitszimmer mit Fresken, einem schönen Fliesenofen, ein Musikzimmer mit Kamin, ein Service-Badezimmer, eine Küche, ein Esszimmer mit Fresken und zwei weitere Schlafzimmer mit Blick auf den kleinen Innengarten. Im Obergeschoss führt die Treppe in einen Vorraum mit Erkerfenster, eine Bibliothek und eine große Terrasse. Derzeit besteht die zweite Ebene aus einem Arbeitszimmer, einem Schlafzimmer mit eigenem Bad, einer Sitzecke und einem Schlafzimmer mit Balkon. Über eine Servicetreppe gelangen Sie in den zweiten Stock, der vollständig restauriert werden muss und möglicherweise zu einem Dachboden von etwa 150 qm werden kann. Tatsächlich eignet sich das Anwesen auch als B & B-Unterkunft, da es nur wenige Minuten vom Zentrum von Acqui Terme entfernt im Alto Monferrato liegt, einem Gebiet, das für seinen Tourismus bekannt ist, der mit seiner gastronomischen Exzellenz verbunden ist und etwas mehr als eine Stunde entfernt liegt von den Hauptstädten Mailand, Turin und Genua.