In compliance with the new directions for health and safety, our work is moving forward. All of our brokers are available for a live viewing of the properties in our portfolio. Contact us for further information.


In accordo con le nuove disposizioni in tema di salute e sicurezza, il nostro lavoro continua. Tutti i nostri brokers sono disponibili per un live viewing delle nostre proprietà. Contattataci per maggiori informazioni.
  • INFORMATIONEN ANFORDERN
Zurück zur Suche

Wunderschönes Schloss im Herzen der Toskana

Montalcino, Strada Provinciale 
€ 2.200.000 3.800 Qm

Immobiliendetails

  • Adresse: Montalcino, Strada Provinciale
  • Preis: : € 2.200.000
  • Schlafzimmer Anzahl: 10
  • Badezimmer Anzahl: 10
  • Qm: 3.800
  • Hektare: 7.5
  • Typologie: Schloss
  • Referenznummer: 4995

BESCHREIBUNG

Das Castel Verdelli befindet sich in einer außergewöhnlichen Panoramalage in Montalcino in der Provinz Siena, eingebettet in die Hügel dieses grünen Gebiets aus Weinbergen, Eichen, Steineichen und dichten Büschen. Es befindet sich in einer wunderschönen Gegend, die einen bezaubernden Blick über die Täler und die charakteristischen Landschaften der Region bietet. Die Straße, die dorthin führt, hat ihren Namen von der Burg und gehört der Allee. mit zwei dichten Reihen jahrhundertealter Zypressen .

Die imposante Ziegelkonstruktion stammt aus dem 14. Jahrhundert und besteht aus zwei separaten Blöcken mit einer Steilwand, während im Süden neuere Gebäude aus dem 16. Jahrhundert zu finden sind, die in späteren Perioden renoviert wurden. Angrenzend an den historischen Komplex befindet sich eine schöne achteckige Familienkapelle, die Teil des gesamten historischen Komplexes ist.

Die Gesamtfläche beträgt 3800 qm, die sich zusätzlich zu den Kellern auf vier Ebenen verteilen und eine maximale Höhe von 18 Metern erreichen. Das Land, das es umgibt, ist 5000 qm groß, mit weiteren 7 Hektar auf der Nordseite, die eine Exposition genießen, ein sehr großzügiges Land, das reich an organischen Substanzen und Nährstoffen ist und sich hervorragend für Weinbaukulturen eignet.

Die Liegenschaften von Castel Verdelli wurden von der Familie De Vecchi aus den Erbabteilungen der Schwestern Margherita und Giulia Verdelli, Töchter von Cristofano Verdelli, erworben, die 1592 ohne männliche Erben starben. In den frühen 2000er Jahren wurde das Anwesen von Graf Baron Renato Santoro erworben, der es seinen Söhnen vermachte, die die heutigen Eigentümer sind.

Die mittelalterliche Burg hat bis heute einen alten Charme und eine mysteriöse Schönheit bewahrt. Wenn Sie an diesen stillen Orten übernachten, können Sie die authentischste toskanische Tradition wiedererleben und den unberührten Charme der umliegenden Natur genießen.

Das Gebiet wird auf städtischer Ebene als "Gebiet für touristische Unterkünfte" eingestuft. Ein von der Integrated Building Commission genehmigtes Projekt des Sanierungsplans des Komplexes wurde bereits umgesetzt, das unter vollständiger Berücksichtigung der landschaftlichen und architektonischen Merkmale bei sorgfältiger Materialauswahl und Untersuchung dekorativer Details vorgesehen ist.

Der interne Teil des Komplexes soll vollständig restauriert werden, und andere Restaurierungsarbeiten sind für eine Wiederherstellung für Wohn- und / oder Gastgewerbezwecke erforderlich.