Wer liebtKontaktieren Sie uns
Schloss aus dem XVIII Jahrhundert auf den Hügeln der Biellese Region

Schloss aus dem XVIII Jahrhundert auf den Hügeln der Biellese Region

Galerie (22) Mappe
Addresse
Valdengo, Via Raffaello Sanzio
Preis
790.000 €
Schlafzimmer
29
Badezimmer
6
QM
1,720
Ext. QM
575
Typ
Schloss
Referenz
7007

Schloss Valdengo liegt 20 Minuten von der Ausfahrt Carisio der Autobahn A4 entfernt. Es ist eine Stunde von den internationalen Flughäfen Mailand, Turin und Malpensa und zwei Stunden von Frankreich und der Schweiz entfernt. Die Gegend eignet sich für Sportliebhaber dank der zahlreichen Möglichkeiten, die das Gebiet bietet (etwa 30 Minuten entfernt liegt der Golf von Magnano Biellese, der Betulle, einer der schönsten Italiens, die Tennisclubs von Rosazza und die Buchen von Biella, die Bielleser Alpen zum Skifahren, aber auch die berühmten Gebiete des Val d'Aosta, der Viverone-See zum Wasserskifahren und Wakeboarden sowie Spaziergänge in der Burcina- oder Zegna-Oase, Radfahren und MTB in La Serra und Umgebung). Auch Feinschmecker und Weinliebhaber können die Weine der Region in starkem Wachstum und die zahlreichen lokalen Spezialitäten probieren.
Das Schloss steht auf einem sanften Hügel, von dem aus Sie einen 360-Grad-Blick genießen können, von den Biella-Alpen bis zum Monviso, von Baraggia bis zu den Hügeln und Ebenen des Novara-Gebiets und dem Dorf Valdengo im Vordergrund.
Das Gebäude, dessen erste Anlage aus dem Mittelalter stammt, befindet sich in einem gut restaurierten Weiler.
Heute ist das Schloss nur noch teilweise im Erdgeschoss bewohnt. Der verbleibende Teil, dessen Deckenfresken im Laufe der Jahrhunderte unverändert geblieben sind, ist den Sälen und Lounges mit Kaminen und Möbeln gewidmet, die ihren historischen Charakter unterstreichen.
Im bewohnten Teil befindet sich der älteste Kamin, der ein elegantes Zimmer umrahmt, ein Wohnzimmer, ein Esszimmer mit direktem Zugang zur großen Terrasse von 360 Quadratmetern und die Küche vervollständigen die Etage.
Die monumentale Treppe führt in den ersten Stock, der ausschließlich den Schlafzimmern gewidmet ist. Auch auf dieser Etage sind die architektonischen Elemente von großem Wert. Tatsächlich haben einige Zimmer Deckenfresken und perfekt erhaltene Parkettböden. Darüber hinaus haben alle Zimmer zur Südwestseite französische Fenster zu einem langen Balkon, der die gesamte Etage abgrenzt.
Der zweite Stock mit reduziertem Grundriss und Zugang zum Turm über eine Treppe beherbergte einige Räume und Dienste.
Insgesamt benötigt das Schloss einen integralen Eingriff. Obwohl einige Zimmer tatsächlich die historische Schönheit und die Spuren der adeligen Herkunft bewahren, müssen die Anlagen, Einbauten und Bäder modernisiert werden. Das Dach und einige Dachböden müssen komplett erneuert werden.

Dienstleistungen und Funktionen
Weinkeller · Garage · Keller
Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten

Meldung senden
Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten