Rufen Sie uns anKontaktieren Sie uns
Neoklassische venezianische Villa mit Park und Nebengebäuden

Neoklassische venezianische Villa mit Park und Nebengebäuden

Galerie (21) Mappe

Das elegante neoklassische Anwesen liegt am Eingang des historischen Wohnkerns, 30 Minuten von Vicenza entfernt, und wurde im späten 18. Jahrhundert von Carlo Barbera entworfen. Es besteht aus einer monumentalen venezianischen Villa mit einer Fassade, die von imposanten ionischen Säulen und einem zentralen Giebel zum vorderen Privatpark geprägt ist. Das Innere weist ein klassisches nobles Layout mit einem großen Säulengang und zahlreichen Innenräumen auf, die mit Verzierungen und Kaminen veredelt sind, darunter der beeindruckende Doppelsalon im Hauptgeschoss mit den Herrschaftszimmern auf beiden Seiten.
Das Anwesen umfasst auch die große Barchessa mit angrenzendem Portikus und Gästehaus, vollständig renovierte Stallungen, die Wohnung des Hausmeisters, Service- und Abstellräume sowie weitere eigenständige Wohneinheiten auf der Rückseite. Drei Eingänge erleichtern den Zugang, und die Lage ist gut an das Autobahnnetz angebunden, das zu den Flughäfen, den Städten Venedig und Verona sowie zum Gardasee führt. Die Anlage befindet sich in gutem Zustand und wurde in den 1980er Jahren sowie teilweise in neuerer Zeit umfassend restauriert.

Dienstleistungen und Funktionen
Weinkeller · Garage · Keller · Parkplatz
Addresse
Valdagno, Via Mastini
Preis
3.400.000 €
Schlafzimmer
25
Badezimmer
15
QM
4,000
Ext. QM
3,000
Typ
Villa
Referenz
9493
Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten

Meldung senden
Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten