Charmanter Palast auf dem Land von Volterra

Charmanter Palast auf dem Land von Volterra

Galerie (19) Mappe
Addresse
Terricciola, Via della Croce
Preis
630.000 €
Schlafzimmer
10
Badezimmer
7
Int. QM
1,000
Typ
Gebӓude
Referenz
4267

Romantische alte Landresidenz auf einem Hügel, in der Nähe von Pontedera, in einer beherrschenden Lage aufdem Tal, bietet sie einen schönen Blick aufdie Dächer der Stadt.

30 Minuten vom Pisa Flughafen entfernt, in südlicher Richtung Volterra, die 25 Kilometer entfernt ist, hat das Dorf Terricciola etruskische Ursprünge. Terricciola wurde jahrhundertelang von den Städten Florenz und Pisa umkämpft und kam, so wie viele andere Dörfer, unter der Herrschaft der Medici. Das Dorf ist jetzt sehr schön, mit Blumen an den Fenstern und einer märchenhaften Atmosphäre.

Dieser alte Palast, in dem im 18. Jahrhundert berühmte Persönlichkeiten des Großherzogtums lebten, bewahrt mit seinen Terrassen, seiner Bibliothek und seinen Lounges den Charme des Landsitzes.

Die Gesamtfläche beträgt ca. 1.000 qm und verfügt derzeit über 7 Schlafzimmer und 7 Bäder. Große Kamine, Originalböden, Kastanienbalken und Steintreppen.

Es gibt auch einen großen Personalbereich mit Wasch- und Bügelraum, Lounges und Boudoirs, Leseecken, von denen viele den herrlichen Innengarten überblicken, eine Bibliothek, eine private Kapelle und etwa ein Hektar Land. Unter der gesamten Gebäudefläche befindet sich ein riesiger Keller, die Zugangstore sind ca. 5 und es ist natürlich in mehrere Einheiten teilbar.

Ein Gebäude, das aufgrund seiner Oberfläche und Konfiguration vielfältig genutzt werden kann und eine Umstrukturierung verdient, die es zu seiner alten Schönheit zurückbringt.

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten