Geräumiges Büro im Stadtviertel Flaminio

Geräumiges Büro im Stadtviertel Flaminio

Galerie (36) Mappe
Addresse
Rom, Lungotevere Arnaldo Da Brescia
Preis
2.300.000 €
Schlafzimmer
16
Badezimmer
4
Int. QM
450
Ext. QM
25
Typ
Büro
Referenz
5648

Im Stadtteil Flaminio in Lungotevere Arnaldo da Brescia, nur wenige Meter vom Flaminio und der Piazza del Popolo entfernt, bieten wir eine elegante und helle Wohnung von 450 qm zum Verkauf an, die sich in einem Gebäude mit Concierge-Service befindet, das als Palazzina Nebbiosi bekannt ist.

Das Gebäude wurde zwischen 1928 und 1932 nach einem Projekt des berühmten Architekten Giuseppe Capponi erbaut und stellt nach Ansicht vieler einen Wendepunkt für die römische Architektur dar. Das Gebäude, dessen Strukturen vom ebenso berühmten Ingenieur Pierluigi Nervi entworfen wurden, wurde vom Architekten Paolo Portoghesi als ein Werk definiert, das "den Übergang von der höfischen zur rationalistischen Phase" der damaligen Architektur markiert.

Der Architekt Capponi konnte ein einzigartiges und charakteristisches Stilregister führen und einen Treffpunkt zwischen zwei verschiedenen Tendenzen der römischen Architektur zwischen den beiden Kriegen fördern, die sich auf die Tradition des Barockstils und die des rationalistischen Stils beziehen.

Die rationalistischen Linien im Nebbiosi-Gebäude interagieren mit der Geschichte und Identität Roms, fügen sich in den urbanen Kontext ein und projizieren sich in die Zukunft.

Das Anwesen befindet sich auf zwei Ebenen und besteht derzeit aus 8 Zimmern und 2 Serviceleistungen im Zwischengeschoss und 6 Zimmern im Untergeschoss, zwei großen Archivräumen und zwei Serviceleistungen. Diese Ebene ist auch durch einen Seiteneingang des Gebäudes zugänglich, wodurch das Zwischengeschoss völlig unabhängig und daher von dem darunter liegenden Teilungsbereich teilbar ist. An einer der Wände der Büros im Untergeschoss befindet sich auch ein wunderschönes Gemälde, das Giulio Rosso zugeschrieben wird, einem sehr talentierten italienischen Maler, Dekorateur und Illustrator, der für die wichtigen dekorativen Arbeiten bekannt ist, die heute noch in öffentlichen und privaten Gebäuden in verschiedenen italienischen Städten vorhanden sind.

Das Anwesen umfasst eine Terrasse und einen Teil des Gartens, nicht neben der Wohnung.



Weitere wertvolle Details kennzeichnen das Anwesen, wie einige Vintage-Gewölbedecken und Fassdecken, die Alabaster-Lichtdiffusoren, der interne Marmor- und Mosaikbrunnen, die originalen zweifarbigen Marmorböden und das nationale Walnussparkett.

Das Anwesen kann leicht in ein Haus umgewandelt werden und eignet sich angesichts der großen Fenster und Schiebetüren aus Eisen und Glas hervorragend für eine Renovierung im amerikanischen Loftstil. Die besonders privilegierte Belichtung verleiht der Immobilie auch den ganzen Tag über eine Helligkeit. Das aktuelle Design und die rationale Aufteilung der Räume eignen sich auch für eine einfache Umstrukturierung.

Dienstleistungen und Funktionen
Aufzug · Concierge
Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten