Herrliche Villa aus 1600 mit gepflanztem Park

Herrliche Villa aus 1600 mit gepflanztem Park

Galerie (23) Mappe
Addresse
Pescia, Via di Collecchio
Preis
Vertrauliche Verhandlung
Schlafzimmer
23
Badezimmer
16
Int. QM
1,900
Hectare
6
Typ
Villa
Referenz
2002

Villa Guardatoia

Der Namen der Villa, die noch heute zur selben Familie gehört, die sie gebaut hat, entsteht aus dem mittelalterlichen Begriff "Wardon", der „auf der Hut sein“ bedeutet: In der Tat ermöglicht ihre überhöhte Lage einen weiten Blick auf die umliegende Ebene. Das Anwesen befindet sich auf der Grenze des Gebiets von Lucca, in der Nähe von der Stadt Pescia. Das Herrenhaus, in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts erbaut, besteht aus einer Fassade mit drei Reihen von Fenstern und einem Steinportal, mit dem Wappen der Familie. Im Inneren befinden sich Zimmer mit originalen Stilelemente jener Epoche, wie z.B.: Bibliothek, Billardraum, Musikraum, Zimmer mit Himmelbetten und edlen Stoffen, Wandteppiche und Gemälde. Es ist von einem Park umgeben, der die Form von einem natürlichen Balkon vor dem Haus hat, und auf der rechten Seite und auf der linken Seite des Gebäudes von zwei Gärten, umgeben von Mauern, mit Terrakotta-Statuen geschmückt. Die Villa selbst umfasst Ackerlande, Olivenhain (über 1000 Pflanzen, die auch mehr werden können) und Weinberg (1 Hektar erweiterbar) mit Weinherstellung von Vinsanto DOC, Wein und g.U. Olivenöl. Diese produktiven Tätigkeiten ermöglichen die Deckung von Erhaltungskosten. Der Garten rechts ist ein Rosengarten, der links ist ein klassischer italienischer Garten, mit einer zentralen Wanne, Blumenbeeten und Buschen, wie in einen wunderschönen schattigen Park. Beide haben sein eigenes Zitronen-Haus. Die Gärten sind miteinander durch eine Gasse verbunden, mit Kamelien und Azaleen geschmückt, zwischen der Wand und der Rückseite der Villa. Auf der rechten Seite der Villa befindet sich ein alter Brunnen, während der Eingang zu dem Wäldchen und dem Vogelhaus auf der linken Seite ist. Die Zufahrt zum Haus ist von Eichen und Kiefern geschmückt.

Der Komplex besteht aus:

• Villa: 950 qm mit 8 Badezimmern uns 12 Schlafzimmern;

• Keller, Garage, Räume für Weinherstellung ca. 420 qm;

• Tagungsraum befindet sich neben der Villa: 100 qm, mit Küche und drei Badezimmern;

• Kapelle: 70 qm ca.;

•Teich;

• Pool: 6 x 12 m;

• Olivenhain: 4 Hektar;

• Weinberg: ca. 1 Hektar;

Neben der Villa sind 2 Gebäuden, so aufgeteilt:

„Casa Natalino“ - vor dem Pool

• 1. Wohnung: 3 Doppelzimmer, zwei Bäder, Wohnzimmer und Küche + ein anderer Eingang mit zusätzlichr Küche;

• 2. Wohnung: 2 Doppelzimmer, Bad, Küche und Wohnzimmer;

• 3. Wohnung: 2 Doppelzimmer, Bad, Küche und Wohnzimmer;

B&B – über dem Keller

• Apartment mit Doppelbett, Bad, Kochnische;

• Drei Doppel-Schlafzimmer, Drei Badezimmer, Eingangshalle/Wohnzimmer;

Diese zwei Gebäude sind zur Miete mit dem Bauernhaus, das seit mehrere Jahrzehnte in Gang ist, auch auf Internet-Webseiten. Andere Räume der Villa sind derzeit für Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Bauernhof genutzt.

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten