Palazzo Micali, ein kleines Juwel des Salento

Palazzo Micali, ein kleines Juwel des Salento

Galerie (31) Mappe
Addresse
Martano, Via degli Uffici
Preis
680.000 €
Schlafzimmer
3
Badezimmer
4
Int. QM
800
Typ
Gebӓude
Referenz
4581

Einer der schönsten Ausdrucksformen der aristokratischen und sanften Architektur des 18. Jahrhunderts. In Martano befindet sich sicherlich der Palazzo Micali, wie das Emblem in der Mitte der Tür mit Blick auf den Balkon zeigt, auf dem das lateinische Motto "D. O. VANIS LATRATIBUS OBSTO - 1719 "

Das Gebäude ist in zwei Stockwerke unterteilt: Das Erdgeschoss verfügt über ein reichhaltiges und elegantes Zugangsportal, dessen Zentrum die Wappen der mächtigen und wohlhabenden Familie Micali zeigt. An den Seiten, die der leicht gekrümmten Form der Straße folgen, entwickeln sich zwei symmetrische Flügel, die durch Türen mit hohem Zugang gekennzeichnet sind. Im Erdgeschoss befinden sich eine große Eingangshalle, zwei Empfangsräume, ein intimeres Esszimmer, eine Küche und zwei Badezimmer. Die Nüchternheit des Untergeschosses steht im Gegensatz zu einem artikulierteren Obergeschoss: In der Mitte der Fassade befindet sich in Übereinstimmung mit dem Zugangsportal ein reichhaltiger Balkon, der von sechs mächtigen Regalen getragen wird und durch elegante Säulen gekennzeichnet ist, die mit Skulpturen durchsetzt sind, die anthropomorphe Figuren darstellen, die typisch für die Salento-Manufaktur sind aus Stein.

Im ersten Stock besteht der Schlafbereich aus drei Schlafzimmern und zwei Bädern. Eine weitere noch zu renovierende Etage erhöht das Potenzial des Gebäudes, eine repräsentative Residenz zu bilden.

Ganz in der Nähe von Otranto und seinem wunderschönen Meer, eine halbe Stunde von Lecce und eine Stunde vom Flughafen Brindisi entfernt, kann diese Immobilie dank ihren Eigenschaften das ganze Jahr benutzt werden.

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten