Wer liebtKontaktieren Sie uns
Charmante historische Residenz im Herzen des Val Venosta

Charmante historische Residenz im Herzen des Val Venosta

Galerie (32) Mappe
Addresse
Malles Venosta - Mals, Laudes
Preis
Vertrauliche Verhandlung
Schlafzimmer
4
Badezimmer
5
QM
440
Ext. QM
270
Typ
Rustico/Bauernhaus
Referenz
6521

Im Herzen des Vinschgaus im sonnigen Laudes, einem Weiler von Mals, an der Grenze zur Südtiroler Schweiz und Österreich, wird dieses alte ladinische Haus aus dem Jahr 1582 2009/2010 fachmännisch renoviert und verbindet Kunst und Funktionalität, Design und Komfort, Tradition und Innovation. Beim Überqueren der Haupteingangsschwelle erscheint sofort das große Atrium mit dem Werk der bekannten Künstlerin Esther Stocker, die es genießt, einen funktionalen Raum wie den eines Kleiderschranks und eines Badezimmers mit seinem erkennbaren geometrischen Stil zu dekorieren und ihn in einen echten und eigenen zu verwandeln Kunstwerk. Auf der gleichen Ebene finden wir die Room Stube mit dem prächtigen traditionellen Majolika-Ofen, eingebettet in eine detailreiche Umgebung wie das Erkerfenster und die charakteristische Holzvertäfelung; neben der Küche mit Kamin ist es aus dem alten Raum des geräucherten Specks geborgen, die gewölbte Decke wurde schwarz gestrichen, in Anbetracht des alten Rußes, der sie auszeichnete; das wohn-esszimmer blickt über den nach südosten ausgerichteten balkon auf den schönen garten. Die ursprüngliche Treppe führt uns in den ersten Stock, den Schlafbereich, wo der Kamin und die Bibliothek in die nie banale gemeinsame Umgebung eingefügt wurden und einen reizvollen Entspannungsbereich schaffen, der alle Räume oder das prächtige Doppelzimmer verbindet, das in jedem gepflegt wird Detail, mit Garderobe und Badezimmer en suite, die beiden Einzelzimmer mit dem Schlafbereich im Zwischengeschoss und ihrem Referenzbadezimmer. Eine schöne Holztreppe von Grund auf führt ins Dachgeschoss, wo wir ein Doppelzimmer mit originalen freiliegenden Holzbalken mit eigenem Bad finden. Der Keller ist auch eine richtige Wohnung, hier gibt es tatsächlich eine andere Küche, die in der Sommersaison genutzt wird; Ein weiteres Wohnzimmer wurde wiederhergestellt mit Wohn- und Esszimmer, einem Arbeits-Schlafzimmer, einem Badezimmer, einer kleinen Waschküche und einem Skiraum, der in eine Sauna umgewandelt werden kann. Auch hier hat der Verbindungsraum eine eigene Persönlichkeit und wird als Hobbyraum genutzt, sowie als Verbindung zur Außenstraße durch eine Fenstertür. Der Garten ist vom Wohnbereich aus zu erreichen, vor der schönen Holzterrasse verbirgt sich darunter der Technikraum, bestehend aus einer für Energieeffizienz preisgekrönten Pelletskesselanlage. Auf der Grünfläche entdecken wir einen Solariumbereich, einen kleinen Gemüsegarten und einen großen Geräteschuppen. Die ursprüngliche Struktur des Hauses wurde intakt gehalten, die Hauptmaterialien für die Oberflächen sind Zement (harzbeschichtete Böden) und die Hölzer, die zurückgewonnen und nach Möglichkeit wiederverwendet wurden, in den Böden, in den tragenden Strukturen und in die boiserie. Die Heizung verläuft am Fuß der Wände, ein genialer Trick, der eine vollständige Nutzung der Räume ermöglicht hat. Laudes im Obervinschgau hat sich den Charme des Berges bewahrt, es ist ein Ort, an dem man noch die Stille genießen kann, abseits der Verkehrswege, sein Kennzeichen ist das weite Panorama, ein Plateau in großer Höhe, wo der Blick rundum schweift ; In weniger als einer halben Autostunde erreichen Sie jedoch die wunderschönen Skigebiete Belpiano, Ortler und Sulden sowie das Herz des Stilfser Jochparks.

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten

Meldung senden
Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten