Elegante Villa aus dem XVII Jahrhundert mit Park neben den Hügeln von Treviso

Elegante Villa aus dem XVII Jahrhundert mit Park neben den Hügeln von Treviso

Galerie (36) Mappe
Addresse
Fregona, Via Indipendenza
Preis
2.650.000 €
Schlafzimmer
12
Badezimmer
4
Int. QM
1,500
Hectare
2
Typ
Villa
Referenz
6140

Die üppigen Hügel des sonnigen Vorgebirges von Treviso in der Nähe der Stadt Vittorio Veneto und am Fuße des Cansiglio, einer geschützten Umgebung von unschätzbarem Naturerbe, die zu den bedeutendsten in Europa zählt, sind der ideale Kontext, wo 1640 die bedeutende Familie Trojer dies baute monumentale Villa, vollständig geschützt und im Verzeichnis der venezianischen Villen katalogisiert, die sich mit dem Weiß ihrer majestätischen Fassade zwischen dem Grün des Parks und der Wälder und dem Blau des Himmels abhebt, auf dem der Monte Pizzoc hervorsticht Hintergrund. Durch ein imposantes gerahmtes Bogenportal betritt man das Anwesen bestehend aus der sehr gut belichteten Hauptvilla mit einer der Madonna del Rosario geweihten Privatkapelle und im Osten durch großzügige Angrenzen, die durch eine große Veranda verbunden sind, für eine Gesamtfläche von 2.000 qm, in einem Park von 2 Hektar, bestehend aus einem großen eingezäunten Garten davor mit einem großen Innenhof, der neben dem Privatgrundstück liegt, alles in einem einzigen Körper, hauptsächlich Rasen und mit verschiedenen Baumarten. Die Villa erstreckt sich über drei Ebenen, einschließlich des Dachgeschosses über dem Hauptgeschoss, und sie sind alle perfekt bewohnbar, müssen jedoch eine leichte Renovierung benötigen und effizienter gemacht werden, während die angrenzenden Gebäude, auch wenn sie baulich in Ordnung sind, restauriert werden müssen. Bedeutsam mit mehr als dreißig Innenräumen sind das helle Wohnzimmer im edlen Stockwerk mit dem eleganten Dreilicht-Eingang und weitere Räume mit verzierten Kastanienbalken, das Rumpelzimmer mit dem typischen Larin-Kamin, das Esszimmer mit dem originalen Terrakottaboden und die großes Wohnzimmer mit den suggestiven Fachwerken der Holzkonstruktion des Daches in Sichtweite wie im Zimmer der alten Scheune. Äußerlich unterstreichen die luftigen Arkaden der Portiken und das Bogenkontinuum der beiden großen seitlichen Loggien, zentral unterbrochen von der Doppeltreppe aus heimischem Sandstein und im Einklang mit den ovalen Fenstern des Dachgeschosses, den Adel der ebenfalls von die zentrale Erhebung mit Wappen, barocken Locken und kunstvollen Zinnen der damaligen Steinmetzmeister. Die Gemeinde Fregona, berühmt für den berühmten Torchiato und eine Produktion von DOP-Käse von absoluter Bedeutung sowie ein wachsendes Interesse am Anbau des Olivenbaums, den die zwei Hektar der Villa verleihen würden, bietet bequem alle grundlegenden Dienstleistungen zusätzlich an zu denen, die wichtiger und vollständiger sind als das nahe gelegene Vittorio Veneto. In der Freizeit ist der sagenhafte 18-Loch-Golfplatz Cansiglio nur wenige Autominuten entfernt und zählt zu den besten Bergplätzen Europas. Die Autobahn-, Bahn- und Flughafenverbindungen sind ebenfalls sehr günstig, ebenso wie die Möglichkeit, Venedig und die Adria oder die besten Dolomiten mit dem gut angebundenen ikonischen Cortina d'Ampezzo in weniger als einer Stunde zu erreichen.

Dienstleistungen und Funktionen
Weinkeller · Garage · Hausmeisterhaus · Keller
Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten