Elegantes Bauernhaus mit geothermischer Anlage in Città della Pieve

Elegantes Bauernhaus mit geothermischer Anlage in Città della Pieve

Galerie (38) Mappe
Addresse
Città della Pieve, via don luigi perriccioli
Preis
2.750.000 €
Schlafzimmer
6
Badezimmer
10
Int. QM
537
Hectare
1
Typ
Rustico/Bauernhaus
Referenz
6129

In einer unberührten Ecke Umbriens, nur wenige Kilometer von der Stadt Città della Pieve entfernt, finden wir dieses bezaubernde Anwesen, das Ergebnis eines Projekts, das 2011 von einem berühmten Architekten zusammen mit einem ebenso berühmten Künstler durchgeführt wurde. Das Gebäude war wahrscheinlich ursprünglich ein altes Kloster, wie man an den befestigten Strebepfeilern im Hintergrund erkennen kann; Heute ist es nach einer kompletten Renovierung eine bezaubernde Residenz, umgeben von einem ca. 5000 qm großen Park, entworfen von dem bekannten englischen Architekten Peter Curson; Im Garten finden wir Olivenbäume, die ein schmackhaftes Öl produzieren, Bio-Früchte und Pflanzen aller Art, die besondere farbige Bewegungen und herrliche Ausblicke schaffen.



Das Anwesen genießt einen atemberaubenden Blick auf die toskanische Landschaft mit Olivenhainen und Weinbergen: von Chianciano bis Montepulciano; von Chiusi zum Trasimenischen See.



Das 434 qm große Bauernhaus verteilt sich auf 3 Etagen: Im Untergeschoss befinden sich die Waschküche, das Heizkraftwerk, die Keller, eine Sauna und ein Fitnessbereich. Im Erdgeschoss gibt es: den Wohnbereich mit direktem Zugang zum Garten durch große Fenster, die die Räume hell machen; der Essbereich und die super ausgestattete Küche (mit Beleuchtung in den Schubladen, Mikrowelle, Backofen, Speisenwärmer) sind alle mit einem speziellen indischen Granit ausgestattet; Im Vergleich zu den typischen Bauernhäusern der Gegend hat der Architekt mit Treppen und dem Zwischengeschoss gespielt, um originelle Räume zu schaffen und Lösungen wie den offenen Giebel im Wohnzimmer zu finden, um die Helligkeit zu erhöhen.

Auf der gleichen Etage befinden sich zwei Schlafzimmer, beide mit eigenem Bad und eines mit Kleiderschrank, ein Service-Bad mit einem Gemälde, das die umliegende Landschaft darstellt, ebenfalls vom Architekten. Eine Holz-, Eisen- und Glastreppe - eine Hommage an den Künstler Alberto Giacometti - führt in den ersten Stock, wo es drei Schlafzimmer mit eigenem Bad und Kleiderschränken sowie einen Eingang zum Zwischengeschoss und eine romantische Terrasse gibt.

Die Liebe zum Detail macht dieses Anwesen einzigartig und eindrucksvoll. Das Anwesen verfügt über eine Fußbodenheizung, die sowohl mit Flüssiggas betrieben wird, als auch über eine geothermische Anlage, die auch zur Kühlung dient. Die Verwaltungskosten sind minimal, da es auch Sonnenkollektoren für Warmwasser und eine 15kwt-Photovoltaikanlage gibt. Der Infinity-Pool von 13x7 Metern und mit Salz gereinigt, verfügt über eine sehr komfortable 35 m2 große Veranda mit Bad, ideal für Mittag- und Abendessen im Freien. Das Anwesen umfasst einen Anbau von 68 m² auf zwei Etagen: Im Erdgeschoss befinden sich ein Wohnzimmer, eine Küche und ein Badezimmer; im Keller finden wir die als Garage genutzten Räume und das Wasserwerk.

Eine Luxusimmobilie, in der Kunst und Architektur zentrale Elemente sind, die die Umwelt respektiert und eine magische und märchenhafte Atmosphäre vermittelt. Entfernungen: 4 km Città della Pieve, 10 km Bahnhof Chiusi, 22 km vom Trasimenischen See, 34 km von Montepulciano, 47 km von Perugia, 90 km von Siena, 150 km von Rom und 130 km von Florenz entfernt.

Dienstleistungen und Funktionen
Klimaanlage · Garage · Billardraum · Fitnessstudio · Swimmingpool · Hausmeisterhaus · Keller
Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten