Atemberaubendes Bauernhaus mit Pool an der Grenze zwischen der Toskana und Umbrien

Atemberaubendes Bauernhaus mit Pool an der Grenze zwischen der Toskana und Umbrien

Galerie (35) Mappe
Addresse
Città della Pieve, Loc. Salci, città della pieve
Preis
1.720.000 €
Schlafzimmer
8
Badezimmer
11
Int. QM
776
Hectare
13
Typ
Rustico/Bauernhaus
Referenz
4614

Reizvolles Anwesen an der Grenze zwischen Umbrien und der Toskana. Umgeben von viel Grün und nicht isoliert befindet sich das Haus auf einem größeren Grundstück, das 6 Bauernhäuser beherbergt, mit herrlichem Blick auf das Tal und ein kleines mittelalterliches Dorf.

Das Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert wurde fachmännisch restauriert, wobei die rustikale Tradition respektiert wurde, aber mit einem Hauch von Eleganz: die handgefertigten Terrakottaböden, die Decke mit Sichtbalken und die Backsteinbögen.

Das Anwesen verfügt über mehrere externe Zugänge, die es extrem hell machen und misst ca. 235 qm; im Erdgeschoss befinden sich mehrere Wohnbereiche, die Küche (ebenfalls nach umbrischer Tradition), ein Arbeitszimmer; Im ersten Stock befinden sich zwei Schlafzimmer und 3 Badezimmer. Das Nebengebäude von ca. 221 qm hat eine große Veranda von ca. 20 qm, in der sich auch ein Holzofen befindet; Im Erdgeschoss befinden sich 5 Schlafzimmer mit separatem Eingang und eigenem Bad. Ein sechstes Schlafzimmer mit Bad und weitere Abstellräume befinden sich im Untergeschoss. Im Garten befindet sich eine 2010 gebaute Abstellraum von ca. 55 qm mit Bad und ist fertig als Wohnhaus. Der Park hat mehrere Obstbäume, eine schöne Eiche am Eingang, Blumen und wird als kleines Paradies auf Erden gepflegt. Das Anwesen verfügt auch über einen Swimmingpool mit Blick auf das Tal und das mittelalterliche Dorf.

In der Nähe des Bauernhauses, am Eingang zum Privatgrundstück, befindet sich der landwirtschaftliche Teil mit einem Stall von ca. 150 qm und 4 Ställen für Pferde mit entsprechender Koppel und 3 Ställen für Kälber mit insgesamt ca. 266 m. Das Land erstreckt sich über ca. 13 ha, davon 3000 qm in dazugehörigem Garten, sowie 5,5 ha Ackerland, 2,8 ha Weideland und 2,4 ha Eichenwald. Es gibt etwa 500 Olivenbäume, zwischen weltlichen und neu gepflanzten, die ein extra natives Olivenöl von außergewöhnlicher Qualität produzieren. Das Anwesen befindet sich nur 15 Minuten von der Autobahnausfahrt Fabro und 13 km von Città della Pieve, 23 km vom Bahnhof Chiusi, wo die Frecciarossa vorbeiführt, 20 Minuten von Orvieto und 25 Minuten von San Casciano dei Bagni und 1 Stunde 30 von Rom und Florenz entfernt.

Dienstleistungen und Funktionen
Weinkeller · Spa · Billardraum · Fitnessstudio · Swimmingpool · Keller
Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten