Charmantes Herrenhaus im Val di Sieve

Charmantes Herrenhaus im Val di Sieve

Galerie (21) Mappe
Addresse
Borgo San Lorenzo, Località San Cresci
Preis
1.450.000 €
Schlafzimmer
12
Badezimmer
5
Int. QM
750
Hectare
11
Typ
Villa
Referenz
2862

Val di Sieve ist ein grüner Mantel von Buchenwäldern, Reihen von Zypressen und Trauben. Das Tal durchquert die wilde Schönheit des toskanischen Apennins und seine grünen Hügel, wo die Bäche fließen und dann in den Fluss Sieve münden. Val di Sieve mit seinen alten Bauernhäusern und Chianti-Weinbergen ist ein Land, langsam zu genießen und probieren. Die klassische rechteckige Villa hat eine Gesamtfläche von 600 qm und einen 250 qm terrassenförmigen Garten. Sie liegt an der Spitze des Hügels, das von Pieve di San Cresci erreichbar ist. Angrenzend an der Villa, ist ein unabhängiges 150 qm Gebäude auf 2 Etagen. Das ganze Anwesen umfasst mehr als 4 Hektar Land mit Olivenbäumen. Villa Romignano entwickelt sich auf drei Etagen; die Sorgfalt bei der Restaurierung hat die Eigenschaften der Herrenhäuser bewahrt. Die Kassettendecken und Holzbalken sind immer in Harmonie mit den aktuellen und modernen Einbauten. Das Erdgeschoss mit der großen Küche und 6 Räume als Esszimmer, Wohnzimmer und weitere andere Räume, wurde in zwei unabhängige und separate Einheiten unterteilt. Im Erdgeschoss befindet sich eine weitere unabhängige Wohnung im typischen Country-Stil. Im ersten Stock gibt es 7 große Zimmer mit Blick auf die grünen Hügel, hell und luftig. Villa Romignano ist nicht isoliert aber genießt große Ruhe und Privatsphäre.

Dienstleistungen und Funktionen
Swimmingpool · Keller
Kontaktieren Sie uns

Senden Sie eine Anfrage, wir werden in 24 Stunden antworten